Literatur

Auszüge aus der Publikation (1 - 2 - 3):

Alfred R. Sulzer, Spielzeugfiguren des Ersten und Zweiten Empire
Arenenberg 1996
Preis CHF 19.00, EUR 13.00 zuzüglich Porto und Verpackung


Infanterist, Holzfigur

Infanterist einer französischen Linien-Halbbrigade, seine (erbeutete?) Taschenuhr betrachtend, 1796

Holzfigur mit Riemen aus Leder, signiert von Nicolas Fichtel, Strassburg, wahrscheinlich nach der Natur angefertigt; Höhe 15.5 cm; Provenienz: Sammlung Ch. Marchal, Paris; Leihgeber: Alfred R. Sulzer, Zürich



Generäle der alliierten Truppen im Krimkrieg

Omar Pascha, Marschall de Saint-Arnaud, Lord Raglan und Lord Cardigan

Generäle der alliierten Truppen im Krimkrieg, 1854; Papiermaché-Figuren mit Metallteilen und Stoffbesatz auf Holzsockeln, Fabrikation Giroux, Paris; Höhe: 11 cm; Provenienz: Kunsthandel Paris; Leihgeber: Alfred R. Sulzer



Gemeiner der Cent-Garde

Gemeiner der Cent-Garde, Frankreich 1854

Papiermaché-Figur mit Metall- und Lederteilen auf Holzsockel mit Metallrädern, Fabrikation Giroux, Paris; Höhe: 12 cm; Provenienz: Kunsthandel Paris, vermutlich Sammlung M. Baldet, Paris; Leihgeber: Alfred R. Sulzer, Zürich



9. Infanterie-Linienregiment

9. Infanterie-Linienregiment, Frankreich 1808

Papierfiguren von Thiébaud Boersch (1782-1824); Höhe: 7.5cm; Provenienz: Kunsthandel Paris, Sammlung Georges Kolb, Strassburg; Leihgeber: Alfred R. Sulzer, Zürich

Originalschachtel von T. Boersch

Originalschachtel von T. Boersch um 1808



Lanciers, Frankreich

Lanciers, Frankreich 1845

Originalpackung von G. Silbermann, Strassburg um 1854; Höhe: 10 cm; Provenienz: Kunsthandel Paris; Leihgeber: Alfred R. Sulzer, Zürich



weitere Bilder: 2 - 3

zur Buchbestellung


© 2012 ZinnfigurenAntike.ch Zürich Schweiz